A Decrease font size. A Reset font size. A Increase font size.

Urlaubsstimmung im SeneCura Laurentius-Park Bludenz und SeneCura Sozialzentrum Stainz

2019-10-07T11:12:09 7.10.2019 | Vorarlberg |
Der Urlaubsaustausch ist im SeneCura Laurentius-Park Bludenz mittlerweile ein fixer Bestandteil des alljährlichen Programms: Auch heuer verbrachten wieder einige Bewohner/innen aus dem SeneCura Sozialzentrum Stainz mit ihren vertrauten Begleitpersonen eine fröhliche Ferienwoche in Vorarlberg. Dort führte das Team des Hauses sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und zeigte ihnen die schönsten Plätze.

Unlängst empfingen die Mitarbeiter/innen des SeneCura Laurentius-Parks Bludenz einige Bewohner/innen aus dem SeneCura Sozialzentrum Stainz, um ihnen im Rahmen der Aktion Urlaubsaustausch ein paar heitere Ferientage im „Ländle“ zu bereiten. In Vorarlberg gab es für die Seniorinnen und Senioren einiges zu sehen: Bei einem Ausflug in die Montfortstadt Feldkirch erfuhr die Reisegruppe bei einer historischen Stadtführung Wissenswertes über die mittelalterliche Schattenburg und den Katzenturm, während auf dem Bludenzer Hausberg, dem Muttersberg, auf 1.400 Metern der Gaumen im Alpengasthof Muttersberg kulinarisch verwöhnt wurde. Das Team des Hauses ließ es sich selbstverständlich nicht nehmen, mit den Gästen auch eine Fahrt nach Bregenz zu machen, um ihnen dort die Seepromenade und die Seebühne am Bodensee zu zeigen. Ein besonderer Höhepunkt war die hochalpine, traditionelle „Käsknöpfle“-Partie im Montafoner Restaurant „Schafberghüsli“ auf über 2000 Metern Höhe, die den Charme Vorarlbergs besonders zur Geltung brachte. „Der Urlaubsaustausch in Vorarlberg ist für mich ein unvergessliches Erlebnis. Von den hohen Bergen bis hin zum Bodensee – es gab so viel zu sehen“, zeigt sich Theresia Oswald, Bewohnerin des SeneCura Sozialzentrums Stainz, begeistert.

Reisen auch im fortgeschrittenen Alter
Die Mitarbeiter/innen des SeneCura Laurentius-Parks Bludenz legten Wert darauf, den Austausch zwischen den Gästen aus der Steiermark und den Vorarlbergerinnen und Vorarlbergern zu ermöglichen und veranstalteten zu diesem Zwecke auch bunte Aktivitäten im Haus. Auch Bürgermeister Josef „Mandi“ Katzenmayer kam persönlich vorbei und begrüßte die weit gereisten Urlauber/innen. Ziel des Urlaubsaustauschs ist es, den Bewohnerinnen und Bewohnern auch im Alter noch eine Reise zu ermöglichen und die Gelegenheit zu bieten, neue Gegenden und Menschen kennenzulernen. Daher erfreut sich die Aktion in allen Häusern großer Beliebtheit. „Wir freuen uns, dass unsere Gäste den Aufenthalt und unser eigens für sie geplantes Aktivitätenprogramm so sehr genossen haben. Wir bedanken uns bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihr Engagement und die tolle Umsetzung“, so Birgit Grasmugg, Pflegedienstleiterin des SeneCura Laurentius-Parks Bludenz.

2019-10-14T11:47:57

Fotos

Bildtext

Die Urlauber/innen bei der Seepromenade in Bregenz.

Bildtext

Fröhliche Gesichter bei den Urlaubsaustauschgästen des SeneCura Laurentius-Parks Bludenz.

Bildtext

Theresia Oswald, Bewohnerin des SeneCura Sozialzentrums Stainz, genoss den Ausflug zum Bodensee.

Bildtext

Die Seniorinnen und Senioren erfreuten sich ihrer tollen Reise.

Bilder kostenfrei, Copyright: SeneCura (soweit nicht anders angegeben)